? KÜRBIS-FRUCHT-JELLYS ?

? KÜRBIS-FRUCHT-JELLYS ?

Das Regenwetter der letzten Tage habe ich genutzt. Dieses Mal habe ich aber nicht in den Backmatten gebacken, sondern habe leckere Frucht-Jellys produziert. Es geht ja doch langsam Richtung Sommer ?

Das ist super einfach, schnell und schmeckt nicht nur dem Hund 😉

Zutaten:

  • 200g gewürfelter Kürbis (z.B Hokkaido, Butternuss)
  • 300g Obst der Wahl (hier: Mango, Erdbeeren, Banane)
  • 1 Beutel gemahlene Gelatine oder Agartine
  • Backmatte

Die Kürbiswürfel werden kurz gegart und dann mit Mango, Erdbeer und Banane fein püriert. Das ergibt in etwa 500ml.

Die Agartine in 50 ml kochendem Wasser auflösen und dann mit dem Fruchtpüree gut mischen.

Die Mischung in die Formen füllen und für mehrere Stunden ab in den Kühlschrank. Dort werden die Jellys fest.

Die fruchtigen Gelees-Stücke kann man auch problemlos einfrieren kann und dann z.B dem Hund als Eis zum Schlecken geben kann.

Viel Spaß beim Nachmachen 🙂

Kommentare sind geschlossen.