Browsed by
Kategorie: Rezepte

Ziegenkäse-Parmesan Kugeln

Ziegenkäse-Parmesan Kugeln

Backmatten-Leckerli sind eine tolle Sache um selber Leckereien für die Fellnasen herzustellen. Man weiß was drin ist – alles frisch und ohne Konservierungsstoffe. Getrocknet halten sie sich auch eine zeitlang, aber natürlich nicht ewig (passiert aber auch nicht 🙂 ) Backmatten gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Eine Flasche hilft beim Befüllen der kleinen Mulden und Rezepte findet man mittlerweile auch in allen Variationen. Man nehme: 100 Gramm Parmesan100 Gramm Ziegenfrischkäse1 Eica. 200g Topfenetwas Vollkornmehl und etwas Wasser Man mischt alle…

Weiterlesen Weiterlesen

Leberwurst für Hunde und Katzen

Leberwurst für Hunde und Katzen

Neben den trockenen Trainingsleckerli kann man auch sehr gut mit Futtertuben trainieren. Als Füllung eignet sich z.B Leberwurst. Da ich dafür aber keine fertige Leberwurst verwenden möchte, die Konservierungsstoffe enthält, habe ich Leberwurst selber gemacht. Das ist ganz einfach und lässt sich auch toll portionsweise einfrieren. 🙂 Rezept für die HUNDELEBERWURST Man braucht 300g Hühnerfleisch (oder anderes Muskelfleisch und Herz) 150g Leber optional etwas tierisches Fett (~50g) etwas Gemüse, z.B Zucchini Ich verwendete die Innereien der Weihnachtsgans (Leber und Herz)…

Weiterlesen Weiterlesen

Schonkost (Hühnersuppe)

Schonkost (Hühnersuppe)

Bei kranken Tieren mit Verdauungsproblemen, Übelkeit und Fressunlust ist Schonkost und Hühnersuppe oft eine große Hilfe. Schonkost ist leicht verdaulich und entlastet den angeschlagenen Magen/Darmtrakt. Die Suppe hilft den Flüssigkeitshaushalt zu stabilisieren. Das ganze ist einfach herzustellen und wird meist auch gerne gefressen. Man braucht: 🔸 ein ganzes Huhn oder Hühnerteile 🔸 3-4 Karotten 🔸 1 kleine Prise Salz Karotten schälen und gemeinsam mit dem Hühnchen und Salz etwa 2 Stunden bei kleiner Hitze in Wasser kochen. Danach kann man das Fleisch von…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedörrtes Fleisch

Gedörrtes Fleisch

Ich muss ja gestehen, dass ich normalerweise nicht oft dörre, da mir das einfach ein bisschen zu langwierig ist. Da ich aber jetzt 3 Wochen Urlaub hatte, wurde mein Dörrapparat vom Dachboden geholt und aus dem Winterschlaf geholt 🙂 Gedörrt wurde Rindfleisch und Hühnerfleisch, sowohl in Streifen als auch in kleinen Stücken. Mein Dörrautomat hat keine Temperatureinstellung nur Stufen und so habe ich das Ganze auf Stufe 3 (~60°C) etwa 12 Stunden trocknen lassen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden….

Weiterlesen Weiterlesen

Gefrorener Kong für Hunde

Gefrorener Kong für Hunde

Die nächsten 2 Tage wird es wieder sehr, sehr heiß. Man merkt ja selber, dass man sich bei um die 38°C nicht mehr in der Sonne bewegen möchte. Daher bitte auch die Hunde in den heißesten Stunden des Tages schonen. Zur Beschäftigung habe ich Gizmo ein kalorienarmes HUNDEEIS gemacht. Man nehme einfach Thunfisch (ohne Öl), Buttermilch und mische das zu einer Paste. Diese füllt man in ein Gefäß (z.B Kong) und friert es mehrere Stunden ein. Danach ist es gleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Berry Jelly Treats

Berry Jelly Treats

Heute gibt es wieder eine Idee für eine sommerlich leichte Hundeleckerei – Berry Jelly Treats: Man braucht: Beeren, frisch oder tiefgekühltGelatine oder Agar Agar Die Beeren werden fein pürieren, Kerne evt. absieben. Die Gelatine in kochendem Wasser ganz auflösen und mit dem Beeren-Püree mischen. Das Gelee in Formen füllen und erkalten lassen. Fertig ist der kalorienarme, fruchtige Snack! 🙂 Dem Junior hat es geschmeckt! Viel Spaß beim Nachmachen!

Zweierlei Hundekekse

Zweierlei Hundekekse

🎄Wann wenn nicht jetzt? 🎄 Auch Gizmo bekommt ein paar Weihnachtskekse – einfach weil es Spaß macht! Hier seht ihr 2 Kreationen zum Nachmachen  Die Dauer kann je nach Ofen immer variieren, daher unbedingt aufpassen un dimmer wieder kontrollieren. Bild 1 EMMENTALER 125g Emmentaler gerieben5 Teelöffel Kartoffelmehl3 Eier3 Esslöffel Öl 150 Grad Umluft ca 45-60 Minuten Bild 2 KÜRBIS-KURKUMA-KÄSE 250 g gekochter Hokkaido Kürbis5 Eier150 g Kartoffelmehl100g Reismehl40 g Parmesan1 gehäuften Esslöffel Kurkuma 150 Grad Umluft ca 45-60 Minuten Danach im…

Weiterlesen Weiterlesen

Hundekekse Thunfisch-Frischkäse

Hundekekse Thunfisch-Frischkäse

Ein letztes Mal vor Weihnachten hat es aus dem Backrohr geduftet – nicht nach Apfel und Zimt, sondern nach Thunfisch und Käse  Ich musste noch unbedingt meine neuen Stern-Formen ausprobieren – in Form von ⭐️THUNFISCH-FRISCHKÄSE-STERNEN ⭐️ Man nehme: 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft2 Eier125g Frischkäse75g Kartoffelmehl75g BuchweizenmehlÖl zum Ausfetten Bei 150°C ca 45-60 min. backen – das variiert nach Ofen! Danach nochmal bei niedriger Temperatur im Ofen durchtrocknen lassen. Mehr zur Verwendung von Silikon-Backmatten findest Du in meinem Blog. Viel…

Weiterlesen Weiterlesen

Backmatten-Leckerli 2 Thunfisch

Backmatten-Leckerli 2 Thunfisch

Meine Tiere bekommen nicht sehr viele Leckerli, aber wenn, dann achte ich auch bei den kleinen Belohnungen auf Qualität. Ich bin nicht der große Bäcker, aber ab und zu mache ich dann mit Hilfe von Backmatten und ein paar wenigen Zutaten meine eigenen Leckerli, die Hund und Katzen schmecken. Am Samstag habe ich ganz schnelle Thunfisch-Bällchen gemacht. Zutaten: 1 Dose Thunfisch (Saft abgetropft)1 Ei2 EL Buchweizenmehl – pürieren– Masse in die Backmatte schmieren– 20 min. bei 180°C backen– 1 Stunde…

Weiterlesen Weiterlesen

Backmatten-Leckerli 1 Banane/Hüttenkäse

Backmatten-Leckerli 1 Banane/Hüttenkäse

Im Sommer bin ich ja nicht der große Bäcker, aber an Tagen wie gestern, an denen es den ganzen Tag regnet, ist es eine tolle Möglichkeit sich vor dem Lernen zu drücken 😉 Ich habe mir jetzt auch eine Backmatte zugelegt für größere Kugerl. Diese wurde gestern eingeweiht. Rezept mit Banane und Hüttenkäse: 1 große, reife Banane, 1 Becher Hüttenkäse, 6 Eier und Buchweizenmehl bis die Konsistenz gepasst hat. Im Ofen bei 160°C backen und danach noch bei 100°C ohne Backmatte…

Weiterlesen Weiterlesen