Browsed by
Kategorie: Rezepte

KÜRBIS-PARMESAN Leckerli

KÜRBIS-PARMESAN Leckerli

Am Wochenende wurden wieder ein paar Leckerli gebacken. Diesmal mit Kürbis und Käse 🙂 Zutaten: 250g gekochten Hokkaido-Kürbis ohne Schale125 g Buchweizenmehl1 gehäuften EL Parmesan1 Ei Mit Wasser pürieren, sodaß ein halbflüssiger Teig entsteht und diesen in die Backmatte füllen Bei 150°C für ca 45 Minuten backen und dann noch etwa 1 Stunde bei 100°C nachtrocknen lassen. Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

🍋 Zitrone -Lavendel -Zedernholz -Spray gegen Zecken 🍋

🍋 Zitrone -Lavendel -Zedernholz -Spray gegen Zecken 🍋

Die Zeckenzeit ist voll im Gange und wenn man alternative Möglichkeiten nutzen möchte, um den Hund zu schützen, muss man ein wenig rumprobieren, was funktioniert. Hier ein Rezept für einen weiteren Spray den ihr ganz einfach Zuhause herstellen könnt. Zutaten: 🍋 1 Zitrone🌳 1 kleines Stück unbehandeltes Zedernholz (Drogerie)🌸 1-2 Teelöffel Lavendelblüten⚗ Einmachglas Die Zitrone in Scheiben schneiden und zusammen mit dem vierteln und das Zedernholz und dem Lavendel in das Glas geben. Mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser übergießen und 3 Tage…

Weiterlesen Weiterlesen

LÖWENZAHN-„HONIG“

LÖWENZAHN-„HONIG“

Löwenzahn wirkt sich positiv auf Leber, Galle und Niere aus, enthält Vitamin E, Calcium, Eisen und Magnesium. Die Bitterstoffe in der Pflanze sind verdauungsfördernd und appetitanregend, Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen oder Völlegefühl können gelindert werden. Der Löwenzahn schmeckt nicht nur als Tee sondern auch in Form von herrlich süßem Honig. Der Honig hat zwar nichts mit Bienenhonig zu tun, sondern ist eher ein dickflüssiger Sirup. Er schmeckt ähnlich dem Waldhonig und erinnert auch durch die dunkle Farbe an diesen. Zudem kommt man…

Weiterlesen Weiterlesen

Leinsamenschleim

Leinsamenschleim

Erbrechen, Sodbrennen und Bauchweh sind bei Hunden leider keine Seltenheit. Das kann verschiedene Ursachen haben, die man unbedingt herausfinden muss. Denn nur Symptome behandeln alleine, reicht auf Dauer nicht. Damit das Tier aber nicht leidet, kann man mit unterschiedlichen Hausmitteln versuchen zu helfen. Dies ersetzt aber auf keinen Fall den Besuch beim Tierarzt! In solchen Fällen bewähren sich Pflanzen/Samen mit einem hohen Schleimstoffanteil wie Ulmenrinde, Eibischwurzel und auch Leinsamen. Die Magenschleimhäute können mit Leinsamenschleim sehr gut abgedeckt werden, da sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedörrte Hühnerbrust

Gedörrte Hühnerbrust

Am vergangenen Wochenende lief wieder mal der Dörrapparat 🙂 Ich habe Hühnerbrust von glücklichen Hühnern bekommen und diese natürlich für meine Fellnasen eingefroren. Ein Teil wurde jedoch auch gedörrt, um wieder hochwertige Trockenfleisch-Leckerli zur Verfügung zu haben. Das Fleisch habe ich in dünne Streifen geschnitten und 9-10 Stunden bei etwa 70 Grad getrocknet. Bei Kauartikeln und Trockenfleisch muss man mit der Menge etwas aufpassen – Gizmo bekommt 1-2 mal in der Woche so ein Leckerli, da das echt reines Protein ist….

Weiterlesen Weiterlesen

Ringelblumenöl

Ringelblumenöl

Aufgrund des sehr milden Winters sind die Ringelblumen ( Calendula officinales) gar nicht abgefroren und blühen an sonnigen Ecken bereits wieder. Die Ringelblume ist reich an ätherischem Öl und enthält Saponine, Carotinoide, Flavonoide, Bitterstoffe und Schleimstoffe. Ihre besondere hautpflegende Wirkung macht sie zu einer der wichtigsten Heilpflanzen. Jeder kennt die Ringelblume in Form von Haut- und Wundsalben. Ihre antiseptischen und adstringierenden Eigenschaften machen die Ringelblume zu einem wirksamen Mittel bei angegriffener und entzündeter Haut. Ringelblumenblüten können innerlich bei Hunden zur…

Weiterlesen Weiterlesen

Lavendel-Apfelessig gegen Zecken

Lavendel-Apfelessig gegen Zecken

Wir sind gottseidank in der glücklichen Situation, dass wir trotz Waldnähe und Garten kaum Zecken bei uns haben. Keines meiner Tiere brauchte in den letzten Jahren eine Prophylaxe und wir hatten bei Gizmo genau 3 oder 4 Zecken. Wenn wir woanders sind, sieht die Welt natürlich ganz anders aus. Da ich aber keine Spot Ons verwenden möchte, gibt es für diese kurzen Zeiten folgende Lösung. Zutaten : eine handvoll LavendelblütenApfelessig in BIO-Qualität, ca 250ml Man vermengt die Zutaten gut und…

Weiterlesen Weiterlesen

Spinat-Crunchies

Spinat-Crunchies

Passend zum Gründonnerstag gibt es heute ein Backmattenrezept mit Spinat 🙂 Die Dauer kann je nach Ofen immer variieren, daher unbedingt aufpassen un dimmer wieder kontrollieren. 🥬 SPINAT CRUNCHIES 🥬 2 Eier125g TK Cremespinat Zwutschgerl1 Tasse Kartoffelmehl100g Hüttenkäse1 kleines Stück Salatgurke gehackt1 Scheibe Schinken2 EL Haferflocken1 Scheibe Quargel klein geschnitten2 EL Ölggf. etwas Wasser Alles gut mischen und mit dem Stabmixer ofer der Küchenmaschine fein pürieren und in die Backmatten oder Silikonformen füllen. 170 Grad Umluft ca 30-45 Minuten Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Grosse Käse-Bällchen

Grosse Käse-Bällchen

Am Wochenende ist der Backofen wieder heiß gelaufen und ich habe ein paar Backmatten-Leckerli gemacht. Wie ihr seht, nutze ich die freie Zeit ausgiebig, denn sie ist bald wieder vorbei 🙂 Es wurden dieses Mal: 🧀🧀 GROSSE KÄSE-BÄLLCHEN 🧀🧀 1 Becher körniger Frischkäse1/4 Becher Parmesan3 Eier1 Becher Kokosmehl1 Schuss Öl Alles zusammen mit dem Pürierstab pürieren und in die Backmatte füllen. Hier habe ich eine mit größeren Löchern verwendet  150 Grad Umluft ca 25-40 Minuten Die Dauer kann je nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Fleischbällchen für Hunde

Fleischbällchen für Hunde

Als besondere Belohnung bei besonders schwierigen Trainings nehme ich keine Kekse oder BÄMS, sondern Fleischbällchen. Dafür macht Gizmo alles  Zutaten: 500 g Rinderfaschiertes (Hackfleisch)200 g Hüttenkäse1 fein geriebene Zucchini1 fein geriebene Karotte1 Eioptional etwas geriebenen Käse Die Zutaten werden zusammengemischt und dann formt man kleine Bällchen. Diese legt man auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Je nach Größe brauchen die Bällchen etwa 10-15 Minuten bei 180°C O/U-Hitze. Nach dem Abkühlen kann man sie portionsweise einfrieren und dann rechtzeitig vor den…

Weiterlesen Weiterlesen