Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Ich erstelle einen individuellen Ernährungsplan, zugeschnitten auf Dein Tier oder kontrolliere selbst erstellte Pläne.

Solltest Du Rückfragen haben oder Hilfe bei der Auswahl des richtigen Futterplans benötigen, dann melde Dich bei mir mittels Kontaktformular. Gemeinsam finden wir das passende Angebot für Dich und Deinen Liebling.

Hier geht es zu den verschiedenen Paketen:

Alle Futterplan-Pakete können entweder als Basis oder Komfort-Paket gebucht werden:

Basis =


Beantwortung von Fragen zum Futterplan in einer ausführlichen E-Mail oder einem Telefonat innerhalb der Betreuungszeit

Komfort=


Beantwortung aller auftretender Fragen und Hilfestellung während der gesamten Betreuungszeit per E-Mail oder Telefon, so oft wie notwendig.
Du hast in der gesamten Betreuungszeit eine verlässliche Ansprechpartnerin an Deiner Seite. Dieses Paket ist besonders für BARF-Anfänger geeignet!

Da bei Welpen/Jungtieren sowie trächtigen Tieren die Betreuung sowieso intensiver ist, gibt es bei diesen Plänen nur einen Preis.

Auf Wunsch können phytotherapeutische und mykotherapeutische Empfehlungen in den Futterplan aufgenommen werden, um das Tier in besonderen Lebenslagen zu unterstützen.


Rationsüberprüfung

35€

Wenn Du bereits Barfst oder für Dein Tier kochst, jedoch unsicher bist, ob Dein Plan wirklich alles enthält, was Dein Tier braucht oder noch für die jetzigen Lebensumstände passt (Alter, Gewicht,…), dann führe ich gerne eine Rationsüberprüfung Deines aktuellen Futterplans durch.

Übermittle mir einfach Informationen zu Deinem Hund (Alter, Gewicht, Aktivität, Probleme mit der Fütterung wie Sodbrennen,…) und Deinen bisherigen Futterplan.

Ich berechne meinerseits den aktuellen Bedarf und vergleiche diesen mit der derzeitigen Fütterung. Du bekommst von mir Rückmeldung, ob die aktuelle Fütterung noch passt, man Elemente anpassen sollte oder Anregungen/Tipps zu Deiner aktuellen Fütterung.

Eine Futterplananpassung oder neue Futterplanerstellung erfolgt mit diesem Paket jedoch nicht! Dazu müsste das entsprechende Paket gekauft werden.


Rationsanpassung

35€

Auf Wunsch kann nach der Rationsüberprüfung dieses Paket als Zusatz gebucht werden, sollte die Überprüfung Mängel an der aktuellen Fütterung ergeben. Ich überarbeite Deinen aktuellen Futterplan und ergänze fehlende Futtermittel oder notwendige Zusätze, damit Deine Fütterung in Zukunft bedarfsdeckend ist.

Bitte beachte, dass dieses Paket keine komplett neue Futterplanerstellung umfasst, sondern Dein aktueller Plan überarbeitet wird.


Erwachsener Hund / Katze

Basis 60€
Komfort 90€

Du willst Dein ausgewachsenes Tier auf BARF umstellen, weißt jedoch nicht wie? Die Zahlen und Prozente sind verwirrend und Du hast Angst dem Tier könnte was fehlen? Du möchtest eine umfassende Beratung und einen fertig berechneten Futterplan?

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplans
  • Ausführliche Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, notwendige Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung per Mail oder Telefon
  • Betreuungszeit: 6 Wochen
    inkl. 1 Anpassung innerhalb von 6 Wochen nach Planerstellung falls notwendig

Umstellungsplan bei bisheriger Trockenfutter-Fütterung 

15€

(nur zusätzlich zum Futterplan erwachsener Hund/Katze buchbar)

  • Begleitung der Umstellung mit passenden Rezepten und langsamer Gewöhnung an BARF

Welpen/Kitten bis 5 Monate

140€

Gerade in der ersten Zeit des Wachstums ist eine bedarfsdeckende Ernährung Vorraussetzung für die Entwicklung eines gesunden Tieres. Abhängig von Rasse und z.B Gewichtsklasse (beim Hund) stellen sich unterschiedliche Anforderungen an die Ernährung und die Wachstumsgeschwindigkeit.

Bei Hunden sind kleine Rassen meist früher ausgewachsen (oft bereits mit 10 Monaten) als große Rassen, die z.T erst mit 2 Jahren ihre Endgröße erreichen. Dementsprechend sollte man die Fütterung der Kleinen ständig anpassen.

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplans
  • Ausführliche Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, notwendige Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Laufende Anpassungen des Futterplans bis zum Ende der Betreuungszeit
  • Betreuungszeit: bis Ende 5. Monat

Junghunde 6 – 12 Monate

120€

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplans
  • Ausführliche Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, notwendige Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Laufende Anpassungen des Futterplans bis zum Ende der Betreuungszeit
  • Betreuungszeit: 6. – 12. Monat

Danach kann optional ein Futterplan für das ausgewachsene Tier zum Vorzugspreis von 45,- Euro (Basis) oder 75€ (Komfort) bestellt werden.


Hundewelpen/Junghunde bis zum 1. Lebensjahr

200€

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplans
  • Ausführliche Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, notwendige Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Wachstumskurve (bei Hunden) wenn gewünscht
  • Laufende Anpassungen des Futterplans bis zum Ende der Betreuungszeit
  • Betreuungszeit: bis zum 12. Monat

Danach kann optional ein Futterplan für das ausgewachsene Tier zum Vorzugspreis von 40,- Euro (Basis) oder 80€ (Komfort) bestellt werden.

Wachstumskurve für Welpen – Junghund 15€


Trächtige und laktierende Hündin/Katze

Basis 100€
Komfort 130€

In dieser besonderen Situation brauchen die (werdenen) Mütter einen angepassten BARF-Plan. Sie haben einen erhöhten Energie-Bedarf und die erhöhte Futtermenge muss auf mehr Tagesportionen aufgeteilt werden.
Die laktierenden Tiere haben einen besonders hohen Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Nährstoffen. Insbesondere Folsäure (Vitamin B), Calcium und Zink sind sehr wichtig in dieser Lebenssituation.

Nach der Geburt gibt die Mutter über ihre Milch die erhaltenen Nährstoffe und Vitamine an ihre Welpen weiter.

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplan – ab Mitte der Trächtigkeit bis zur Entwöhnung der Welpen inkl. wöchentliche Plananpassungen
  • Begleitung bei der Entwöhnung und Anfütterung der Welpen – orale Toleranz
  • Rabatt für die Erstellung der Futterpläne für die Welpen

Zu rund ist ungesund – Diätplan

Basis 110€
Komfort 140€

Wie auch beim Menschen sind immer mehr Tiere übergewichtig oder sogar fettleibig (adipös). Man neigt dazu den Liebling zu sehr zu verwöhnen, das resultiert sehr oft in Übergewicht und beeinträchtigt die Lebensqualität des Tieres. Es kann zu schweren gesundheitlichen Folgen wie z.B im Bereich Herz/Kreislauf, Gelenke, Diabetes, etc kommen, die am Ende sogar zu einer Reduktion der Lebenserwartung führen können.

Wenn Du unsicher bist, ob Dein Tier bereits übergewichtig ist, schreib mich einfach an, schicke mir Bilder des Tieres und wir besprechen den Fall.

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Diätplans
  • Ausführliche Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, notwendige Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Reduktionskontrolle und regelmäßige Beobachtung über den Verlauf der Abnahme
  • Regelmäßige Anpassung der Reduktionsdiät bis zur Erreichung des Wunschgewichts

Der Senior

Basis 60€
Komfort 90€

Vielen Hunden tut BARF gerade im Alter sehr gut. Eine Umstellung auf BARF ist auch bei älteren Hunden möglich, sofern sie agil und nicht krank sind. Die Verdauung älterer Tiere arbeitet meist nicht mehr so effektiv, wie in den Jahren zuvor. Daher ist es bei Senioren umso wichtiger, das Tier nur mit hochwertigem, leicht verdaulichem Futter zu ernähren, das dem Liebling nicht nur gut schmeckt, sondern es auch gut verträgt.

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplans angepasst an die besonderen Bedürfnisse des Alters
  • Ausführliche Hintergrundinformationen zur Fütterung, Bezugsquellen, Empfehlungen, notwendige Nahrungsergänzungen und Einkaufsliste
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Betreuungszeit: 6 Wochen
    inkl. 1 Anpassung innerhalb von 6 Wochen nach Planerstellung falls notwendig

Ausschlussdiät bei Allergien und Unverträglichkeiten

Basis 110€
Komfort 140€

Eine Ausschlussdiät ist das Mittel der Wahl bei vermuteten Futtermittelallergien oder -unverträglichkeiten.

Das Ziel bei der Verfütterung eines solchen Futters ist es, Bestandteile auszumachen, die ein Tier nicht gut verträgt. Das „nicht Vertragen“ äußert sich dabei durch bestimmte körperliche Reaktionen (wie z.B. Durchfall oder Juckreiz) und soll mittels dieser Diät gestoppt werden. Gründe für solche Reaktionen können unter anderem Futtermittelunverträglichkeiten oder Futtermittelallergien sein. Unverträglichkeiten und Allergien sind zwar nicht dasselbe, sie können aber anhand der Symptome auch nicht leicht voneinander unterschieden werden.

Der erste Gang bei solchen Symptomen muss erstmal zum Tierarzt führen!!!

Erst wenn die wichtigsten Differenzialdiagnosen ausgeschlossen wurden, kann es beim Ernährungsberater weitergehen, um die Ernährung an zu passen.

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um offene Fragen abzuklären
  • Vordrucke Futtermitteltagebuch
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines bedarfsdeckenden Futterplans
  • Informationen über Besonderheiten bei der Fütterung
  • Nach Erhalt des Futterplans: Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Betreuungszeit: 8-12 Wochen je nach Bedarf

Futterplan unterstützend bei Erkrankungen

100€ – 200€

Der Preis ergibt sich individiuell aus der Art der Erkrankung und dem gewünschten Betreuungszeitraum.

Im Fall von Erkrankungen kann eine angepasste Ernährung notwendig sein, um den Körper in dieser schwierigen Lebensphase positiv zu unterstützen.

Bitte beachte, dass eine Ernährungsumstellung/anpassung immer nur unterstützend sein kann und niemals den Weg zum Tierarzt ersetzt. Weiters sollte eine Anpassung der Ernährung immer in Absprache mit dem behandelnden Tierarzt erfolgen und NIE in Eigenregie. Die Ernährungsanpassung muss immer in Einklang mit der angewendeten Medikation erfolgen.

  • Auswertung des Anamnesebogens
  • Umfassendes Erstgespräch vor Erstellung des Futterplans, um alle offene Fragen abzuklären
  • Bedarfsanalyse und Erstellung eines auf das Tier diätetisch abgestimmten Futterplans
  • Informationen über notwendige Besonderheiten der Fütterung
  • Nach Erhalt des Futterplans: ausführliche Erklärung des Plans und dessen praktische Umsetzung
  • Betreuungszeit: nach Bedarf oder Wunsch
  • während des Betreuungszeitraumes sind krankheitsverlaufsbedingte Plananpassungen natürlich inklusive

Artgerecht Kochen für Hunde und Katzen

Die Preise und das Leistungsspektrum der Koch-Futterpläne entsprechen jenen der BARF-Futterpläne, gestaffelt nach Alter oder speziellen Bedürfnissen.


Es gibt Tiere für die BARF einfach nicht die richtige Fütterungsform darstellt. Meistens betrifft dies Hunde und Katzen deren Verdauung aufgrund von Erkrankungen oder fortgeschrittenem Alter nicht mehr der Rohfütterung zurecht kommen.

Für diese Tiere ist gekochtes Futter mit frischen, ausgewählten Zutaten eine gute Alternative zum Barfen. Da einige Nährstoffe durch den Kochprozess zerstört werden, muss man diese im Kochfutterplan gezielt mit meist natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln ergänzen.

Kochen ist zudem eine Alternative zu Fertigfutter, da man das Futter individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Tieres zuschneiden kann.


Hausbesuche

pro Stunde 40€

Bei besonderen Wünschen (z.B Hilfe bei der Herstellung der Rationen, usw.) komme ich innerhalb Wiens gerne auch zu Dir nach Hause.

Dabei erfolgt die Abrechnung im 30 Minuten Intervallen. Kann ich Dein zu Hause innerhalb von 15 Minuten erreichen, werden keine Fahrtkosten berechnet. Über 15 Minuten Fahrtzeit verrechne ich zusätzlich 10€, bei über 30 Minuten 20€ Fahrtkostenzuschlag. Sollte es notwendig sein, einen Parkschein zu lösen, wird dieser ebenfalls verrechnet.


Seminare, Vorträge, Workshops

Du hast Interesse an BARF und möchten in Deinem Betrieb (Hundeschule, Praxis, Hundebedarf, BARF-Shop,…. ) oder einer Gruppe Gleichgesinnter einen BARF Workshop anbieten, dann kontaktiere mich einfach unverbindlich.

Info-Veranstaltungen/Vorträge dauern ca. 2 Stunden, Workshops 4 Stunden.

Teilnehmer bekommen natürlich entsprechende Unterlagen und können im Anschluss an die Veranstaltung noch in Ruhe Fragen stellen.

Preis auf Anfrage


Sonstige Leistungen

Futterpläne für mehrere Tiere im Haushalt  

Ich erstelle Dir gerne ein individuelles Angebot für Dein Rudel, schreib mich einfach an!

Anpassungen eines von mir erstellten Futterplans 

nach Ablauf der Betreuungszeit 15,- bis 25,- Euro je nach Aufwand

Wichtig: persönliche Beratungen erfolgen nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Daher bitte rechtzeitig einen Termin ausmachen (telefonisch oder mittels Kontaktformular).

Kosten für Telefonate in ausländische Netze trägt der Auftraggeber.

Preise gültig ab 01.01.2019

Gemäß § 6 Abs 1 Z 27 UstG wird keine Umsatzsteuer berechnet.