Erdnussbutter-Kekse

Erdnussbutter-Kekse

Statt mit flüssigem Teig zu arbeiten, habe ich dieses Mal Hunde-Kekse aus einem festen Teig zum Ausstechen gemacht.

Zutaten:

250 g Weizenvollkornmehl
75 g Weizenmehl Typ 405
1 EL Backpulver
250 ml Erdnussbutter
175 ml Milch

? In einer kleinen Schüssel die Erdnussbutter mit der Milch glatt rühren.

? Beide Mehlsorten und das Backpulver in einer großen Rührschüssel mischen und die Erdnussbutter-Milch-Mischung einkneten

? Den Teig mit den Händen zu 2 geschmeidigen Kugeln formen.

? Jede Kugel ca. 2 Minuten auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und den Teig anschließend auf 6 – 12 mm Stärke ausrollen

? Mit Ausstechförmchen die Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen.

? Die Kekse bei etwa 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Danach im Ofen noch 1-2 Stunden bei Niedrigtemperatur nachtrocknen lassen!

Viel Spaß beim Ausprobieren! ❤️

Die Kommentare sind geschlossen.