Fenchelhonig

Fenchelhonig

Fenchel-Honig ist ein altes Hausmittel gegen Husten, dass man ganz einfach selber machen und auch gut bei Hunden anwenden kann. Bei Katzen aufgrund der ätherischen Öle bitte nicht!

Man nehme:

500 g flüssigen Honig (ich habe meinen Bruder als Lieferanten 🙂 )
30 g Süssfenchel-Samen (wenn geht BIO)

Die Fenchelsamen in einem Mörser zerstoßen oder mit der Gewürzmühle kurz mahlen.

Honig und Fenchelsamen mischen und das Glas verschließen

3-4 Tage ziehen lassen, dabei das Glas immer wieder drehen, damit alles gemischt bleibt

Den fertigen Fenchel-Honig durch ein Sieb filtern und gut verschlossen aufbewahren.

Man kann Hunden in etwa 1 TL/5kg Hund pro Tag geben.

Kommentare sind geschlossen.