Durchsuchen nach
Tag: pimpen

Lachs-Mousse

Lachs-Mousse

Heute gibt es ein einfaches Rezept, wie man Fisch mal anders füttern kann, um etwas Abwechslung in der Fütterung zu schaffen. Das soll eben kein riesiger Mehraufwand sein und muss natürlich auch nicht so hergerichtet werden, wie ich das für das Foto mache, damit es schön aussieht. Wichtig ist aber natürlich, dass der Hund alle Zutaten gut verträgt. In dem 🌿 LACHS-MOUSSE 🌿 kombiniert man Fischfilet (wie Lachs oder Forelle) mit etwas Joghurt und Kräutern und schon schmeckt der Fisch…

Weiterlesen Weiterlesen

Wiesen-Omelett

Wiesen-Omelett

Neben den Leckerli-Rezepten möchte ich Euch gerne in Zukunft auch Ideen vorstellen, wie man das tägliche Futter (BARF, Kochfutter, Nassfutter, Trockenfutter) ganz easy peasy etwas pimpen kann. Das soll gar nicht groß aufwendig sein, sondern einfach etwas Abwechslung liefern. Wichtig ist natürlich, dass der Hund alles gut verträgt. Eier sind bekanntermaßen eine schöne Ergänzung der Fütterung. Mit dem 🌿 WIESEN-OMELETT 🌿 kombiniert man leckere Wiesenkräuter mit dem Ei und raus kommt ein toller Snack. ZUTATEN: • 1 Ei • 20ml…

Weiterlesen Weiterlesen

Fertigfutter 2.0 – Futter aufwerten, aber wie?

Fertigfutter 2.0 – Futter aufwerten, aber wie?

Es ist natürlich eine ganz tolle Sache, wenn man sein Tier mit frischen Lebensmitteln füttert. Nicht jeder Tierhalter hat aber die Lust oder Zeit das tägliche Futter für den Liebling selber zusammen zu stellen. Sei es, weil es gerade einfach nicht in den Alltag passt, auch noch für das Tier einzukaufen und zu portionieren oder weil man es sich nicht zutraut, aus Angst etwas falsch zu machen. Das muss aber nicht bedeuten, dass das Tier nun tagein tagaus dasselbe Fertigfutter…

Weiterlesen Weiterlesen

THUNFISCH SAUCE für Mäkelnasen

THUNFISCH SAUCE für Mäkelnasen

Katzen haben ja ein ziemliches Faible für Dosen-Thunfisch. Zumindest alle die ich kenne, sind regelrecht wild darauf.  Thunfisch kann die Katzen regelrecht süchtig machen, sodass sie dann alles andere so gar nicht mehr wollen. Jetzt ist Thunfisch zudem nicht das gesündeste für die Katzen, kann Quecksilber belastet sein und auch die Überfischung ist natürlich ein Thema. Daher sollte man ihn im Normalfall als kleine Leckerei für ab und zu sehen. Ich würde wenn dann den Thunfisch im eigenen Saft, ohne…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner