Durchsuchen nach
Tag: Leckerli-Rezept

LEBERLIS

LEBERLIS

Mit Innereien zu backen ist olfaktorisch eine Herausforderung, dafür entstehen dabei richtige Highlight-Leckerli, die richtig gut ankommen. Die Leber wird zuerst angebraten oder kurz gekocht, sonst haben viele Mixer ein Problem, sie klein zu kriegen. Man nimmt die Leber von jenem Tier, das der Hund gut verträgt. In dem Rezept habe ich Hühnerleber verwendet. Ansonsten braucht es für die Leberlis keine besonderen ZUTATEN: ● 125g gekochte Leber, klein geschnitten● 1 Ei, Größe M oder L● 60g Sauerrahm● 60g Buttermilch● 30g…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner