Durchsuchen nach
Schlagwort: Fleisch dörren

Gedörrte Lunge

Gedörrte Lunge

Bei meinem BIO-Hof im Tullnerfeld bekomme ich ja auch Lunge vom Weiderind. Da so eine Lunge doch ziemlich groß ist und ich nicht soviel für den Innereien-Mix brauche, wird ein großer Teil davon getrocknet. Da so eine Lunge recht schwabbelig und schlecht zum Schneiden ist, friere ich sie immer vor dem Dörren für 2-3 Stunden ein. Danach lässt sie sich recht gut in dünne Scheiben schneiden. Das ganze dörrt über Nacht etwa 10-12 Stunden bei ~ 70°C. Ich lasse sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Fleisch dörren

Fleisch dörren

Leckerlies mit guter Qualität sind einfach teuer. Da ich immer wieder Fleisch in sehr guter Qualität bekomme, aber nicht soviel einfrieren kann, trockne ich dieses als länger haltbares Trockenfleisch. Irgendwie kann man tatsächlich alles dörren: Pansen (wer es geruchstechnisch aushält 🙂 ), Hühnerherzen, Hühnermägen, Hühner- oder Putenfleisch, Gulasch in Scheibchen geschnitten, uvm Hauptsache das Fleisch ist schön mager, denn Fett macht Fleisch anfälliger für Schimmel und es würde auch ranzig werden. Nur Schweinefleisch würde ich auf keinen Fall dörren, da man nicht…

Weiterlesen Weiterlesen