Durchsuchen nach
Tag: Tee

Tee gegen Blähungen

Tee gegen Blähungen

Blähungen kommen bei Hunden ja leider öfter vor. Oft haben sie harmlose Ursachen wie zuviel Kauartikel oder andere schwer verdauliche Komponenten in der Fütterung. Wenn die Problematik anhält, ist es natürlich notwendig, die Ursache herauszufinden und zu vermeiden. Gegen die unangenehmen Symptome kann man Hunde sehr gut mit Kräutern in Form eines Tees unterstützen. Die Kombination aus Fenchel, Kümmel, Anis und Kamille beruhigt den Magen und lindern die Krämpfe, die durch das Zuviel an Gasen im Darm entstehen. 🌿 Fenchel,…

Weiterlesen Weiterlesen

Phytotherapie – die Kraft der Pflanzen nutzen

Phytotherapie – die Kraft der Pflanzen nutzen

„Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“ – dieser alte Spruch kommt nicht von ungefähr. Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde ist eine der ältesten medizinischen Verfahren. Es gibt Aufzeichnungen über Heilpflanzen in Keilschrift, die über 6000 Jahre alt sind. Aus dem alten Ägypten gibt es Papyri, die Pflanzen und ihre Anwendungsbereiche beschreiben. Und um 3000 v. Chr. haben die Chinesen bereits ein Kräuterbuch verfasst, in dem rund 1000 Heilpflanzen aufgezeichnet wurden. Wenn man an Heilkräuter denkt, kommen einem auch Namen wie Hippokrates, Paracelsus…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner