Durchsuchen nach
Tag: Fellpflege

BRENNNESSEL-FELLSPÜLUNG

BRENNNESSEL-FELLSPÜLUNG

In den sogenannten Unkräutern stecken ja viele tolle Inhaltsstoffe, die man sich in unterschiedlicher Form zunutze machen kann. Die Brennesselblätter kennt man für die innerliche Anwendung. Man kann sie aber auch toll in Kombination mit Apfelessig für die Fellpflege nutzen. Brennnesseln nutzt man schon seit Jahrhunderten für Haarwasser, denn sie stärken die Haarwurzel und lindern Reizungen der Haut. Der Apfelessig lässt das Fell glänzen und fer pH-Wert des Apfelessigs ist günstig für Haut und Haare. 🌿 ZUTATEN: 500 ml Apfelessig…

Weiterlesen Weiterlesen

Unterstützung der Haut- und Fellgesundheit mit Hilfe der Ernährung

Unterstützung der Haut- und Fellgesundheit mit Hilfe der Ernährung

Der Frühling naht mit großen Schritten und damit auch die Zeit des Fellwechsels. In dieser Zeit kann man sich vor lauter Haaren in der Wohnung oft gar nicht mehr erwehren, denn der fellige Liebling verliert täglich gefühlt Tonnen davon. Doch was für uns nur etwas nervig ist, weil wir öfter staubsaugen müssen, ist für das Tier je nach Fellstruktur ein anstrengender Prozess. Damit man versteht, was beim Fellwechsel passiert, muss man sich das Fell mal genauer anschauen. Haare, Haare, Haare…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner