Durchsuchen nach
Tag: Leckerli

Mini-Lachs-Bäms

Mini-Lachs-Bäms

Mit nur 4 Zutaten kann man super Leckerli backen. Heute gibt es ein BÄM-Rezept – BÄMs heißen jene Leckerli die beim Backen ihre Größe mehr als verdoppeln. Dazu muss der Teig natürlich luftig und nicht zu schwer sein, sonst funktioniert das nicht. Da die großen Kugeln für das tägliche Training zu groß werden, gibt es heute ein Rezept für 🐟MINI-LACHS-BÄMs 🐟 – und die schmecken auch den Katzen….. Für dieses einfache Rezept braucht ihr nur folgende ZUTATEN: ● 50g Lachscreme…

Weiterlesen Weiterlesen

Banane-Reis-Kokos Leckerli

Banane-Reis-Kokos Leckerli

Ich backe ja gerne mit Resten, die im Alltag so übrig bleiben, um möglichst wenig weg zu werfen. Ein paar braune Bananen, übrig gebliebener Reis und Kokosmilch plus 1 Scheibe Räucherlachs führten mich direkt zum neuen Rezept. Man kann soviel in Form von Hundeleckerli verwerten – und selbst, wenn die Form mal nicht so schön ist, dem Hund schmeckt es trotzdem 😉 Die Leckerli auf meinen Fotos sind bereits durchgetrocknet und damit auch haltbar – die Form verändert sich natürlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Glücksklee-Leckerli

Glücksklee-Leckerli

Vierblättrige Kleeblätter 🍀 sind in der Natur echt rar, denn nur 1 unter 1000 trägt die Mutation und damit 4 statt 3 Blätter. Es gibt eigentlich keinen triftigen Grund, warum gerade sie Glück bringen sollten, trotzdem suchten aber schon die Kelten mit Nachdruck nach ihnen. Eines zu finden war relativ unwahrscheinlich, sehr schwierig und hatte man eines gefunden, war man ein wahrer Glückspilz 🍄 Daher gibt es heute, am letzten Tag des Jahres 2022, noch ein feines Backmattenrezept und dank…

Weiterlesen Weiterlesen

Cheesy Christmas Treats

Cheesy Christmas Treats

Weihnachten naht mit Riesenschritten und die meisten stecken mitten in den letzten Vorbereitungen. Da bleiben einem doch oft die Eiklar einfach übrig – und die kann man in Hundeleckerli super verarbeiten. Durch den Käse bekommen diese Leckereien noch den richtigen Kick. Für die 🎄 CHEESY CHRISTMAS-TREATS 🎄 braucht ihr nur folgende ZUTATEN: ● 40g geriebener Parmesan● 2 Eiklar (~70g)● 60g Topfen (= Quark) oder Frischkäse● 60g Buttermilch● 15g Haferflocken● 50g Kartoffelmehl● 20g Kokosmehl● Buttermilch oder Mehl nach Bedarf bis die…

Weiterlesen Weiterlesen

Tuiles salées au parmesan

Tuiles salées au parmesan

Heute gibt es ein Rezept, das Hund und auch Halter verwöhnt, denn die Tuiles (= Dachziegel) schmecken großartig zu einem Gläschen Wein. Tuiles sind eigentlich ein französisches Süßgebäck, aber ich habe sie in eine schön käsige Variation umgewandelt. Statt Käse kann man auch Sesam, Wildkräuter, Gewürze oder andere Leckereien verwenden – einfach ausprobieren. Wenn man mit dem Hund teilen möchte, aber aufpassen, dass es auch für ihn geeignet ist. Gerade wenn man durch die Weihnachtsbäckerei Eiklar über hat, sind die…

Weiterlesen Weiterlesen

Leber-Donuts

Leber-Donuts

Mit Nassfutter, Reinfleischdosen und Co kann man auch toll backen – gerade bei Allergikern kann man sich so oft behelfen und Komponenten nutzen, die auch vertragen werden. Für die LEBER-DONUTS hab ich einen Leber-Smoothie verwenden (von der Konsistenz wie Nassfutter) und diesen dann zu Leckerli verbacken. Dazu braucht es nur folgende ZUTATEN: ● 130g Leber-Smoothie (z.B von Leyen) oder Nassfutter● 2 Eiklar (~70g)● 25g Preiselbeer-Marmelade● 40g Frischkäse● 60g Kartoffelmehl● 1 TL geschmolzenes Kokosöl● Wasser oder Mehl nach Bedarf bis die…

Weiterlesen Weiterlesen

Hundekekse mit Pastinake und Apfel

Hundekekse mit Pastinake und Apfel

Backmatten-Leckerli sind toll fürs Training – manchmal möchte man aber auch mal was zum Knuspern. Dazu eignen sich dann Ausstechkekse viel besser und es gibt mittlerweile so viele Ausstecher in allen Größen und Formen. Der Teig muss natürlich viel fester sein, damit man ihn gut ausrollen kann. Heute gibt es eine vegetarische Variante…. ZUTATEN: ● 50g Pastinake, fein gerieben ● 50g Apfel, fein gerieben ● 1 EL geschmolzenes Kokosöl ~10g● 1 Eiklar● 20g Parmesan, gerieben ● 10g gemahlene Nüsse ●…

Weiterlesen Weiterlesen

Bananen-Mandel-Knochen

Bananen-Mandel-Knochen

Die Banane darf nicht nur zum Pimpen in den Futternapf – nein, sie eignet sich auch hervorragend zum Backen von Leckerli. In Kombination mit Mandeln und Kokos entsteht eine superleckere, fleischlose Leckerei. Für die 🍌 BANANE-MANDEL-KNOCHEN 🍌 braucht ihr folgende ZUTATEN: ● 1 Banane (~ 140g)● 1 Eiklar (~ 50g)● 50g helles Mandelmus (alternativ: anderes Nussmus, wie Cashew, Erdnussbutter,….)● 50g Kartoffelmehl● 10g Kokosmehl● 30g Weichkäse● 80g Buttermilch● Wasser oder Mehl nach Bedarf bis die Konsistenz passt (nicht zu fest und…

Weiterlesen Weiterlesen

Halloween-Kürbisse

Halloween-Kürbisse

Rechtzeitig vor Halloween gibt es dieses Wochenende noch ein 2. Rezept für eine lustige Hundeleckerei 🧡 Die 🎃 HALLOWEEN KÜRBISSE 🎃 sind schnell und einfach gemacht. Die Kombination von Kürbis und Kokos macht diese Hundekekse zu einem echten Highlight-Leckerli. ZUTATEN: ● 70g Kürbispüree● 150g Kokoscreme● 1 Ei● 20g Süßkartoffelmehl● 1 EL Kokosöl ~ 10g● 20g Kartoffelmehl● Wasser oder Mehl nach Bedarf bis die Konsistenz passt (nicht zu fest und nicht zu flüssig 🥰) ZUBEREITUNG: o den Backofen auf 130 Grad…

Weiterlesen Weiterlesen

Kürbisgeister

Kürbisgeister

Der Herbst 🍁 hat gerade seine Hoch-Zeit und Halloween 🦇 naht mit großen Schritten. Was bietet sich da besser an als ein Kürbisrezept 🎃 Mit Kürbis kann man ganz toll backen und in Kombination mit Lachs wird das eine sehr hundenasenfreundliche Komposition. Ihr braucht dazu nur folgende ZUTATEN: ● 125g Kürbispüree (selbstgemacht oder Babygläschen)● 125g gekochtes Lachsfilet, zerkleinert (oder Babygläschen, pur)● 30g Frischkäse● 60g Buchweizenmehl● 1 Ei● 1 EL Kokosöl, geschmolzen● 1 TL gehackte Kräuter (hier: Dill)● Wasser oder Mehl…

Weiterlesen Weiterlesen

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner