Webinar: Artgerecht kochen für Hund und Katze

Webinar: Artgerecht kochen für Hund und Katze

Wenn man für sein Tier kochen möchte, hat das zu immer erst den Beigeschmack, das das Tier krank ist und spezielle Bedürfnisse hat. Dabei ist Kochen ein ganz tolle Alternative zur Rohfütterung.

Wie auch beim Barfen verwendet man frische Zutaten und weiß ganz genau, was im Futter drinsteckt und was nicht. Das macht das Kochen zu einer tollen Sache, wenn man sich mit rohem Futter einfach nicht anfreunden kann.

Für sein Tier zu kochen ist auch nicht komplizierter als BARFen, es ist nur ein klein wenig aufwendiger, da man das Futter ja noch zubereiten muss. Das Futter ist durch das Kochen nicht weniger wertvoll und es gehen auch gar nicht so viele Nährstoffe verloren, wie man vielleicht denkt.

Wenn man für sein Tier kochen möchte, geht es nicht alleine darum schöne Rezepte zu kreieren, sondern natürlich auch dafür zu sorgen, dass das Futter alle Nährstoffe enthält, die Hund oder Katze brauchen.

Und genau das schauen wir uns im Zuge dieses Webinars genauer an.

– Wie stellt man eine bedarfsdeckende Kochration zusammen?
– Welche Zusätze braucht es in jedem Fall?
– Wann ist Kochfutter eine gute Wahl?
– Wo unterscheidet sich die Kochration bei Hund und Katze?
– Wie kann man das Kochen einfacher gestalten, damit es in den Alltag passt?

Ihr werdet sehen Kochen ist gar nicht so kompliziert wie es scheint.

Es wird auch genug Zeit geben, Fragen zu stellen.

Ich freue mich auf Euch ❤

Die Anmeldung und Buchung erfolgt über meine Edudip-Platform:

https://www.edudip.market/w/409268

Wann:

Mittwoch, 14.06.2023 19-21 Uhr

Kosten:

39,90€

Kommentare sind geschlossen.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner